Germering ist weiter mitgliederstärkster Skatclub in Bayern

Wie die neueste Ausgabe der Bayerischen Skatrundschau zeigt, ist der Skatclub Germering nach wie vor der mitgliederstärkste Skatclub in Bayern!

 

Auch wenn sich der Wechsel im Vorstand von Gerd Brandlmeier zu Klemens Beetz noch nicht in der Skatrundschau niedergeschlagen hat, ist die Mitgliederzahl des Vereins doch sehr erfreulich.

Germering, 12.7.2016


Geänderte Spieltermine während der Fußball EM

Da an der Fußball Europameisterschaft wichtige Spiele an Donnerstagen ausgetragen werden, haben wir einige Spielabende verlegt, um allen Skatfreunden die Möglichkeit zu geben, die Fußballspiele anzuschauen.

Hier der geänderte Spielplan:


Germering, 27.5.2016



Super Ergebnis beim 2. Landesligaspieltag

Am 2. und 3. Landesligaspieltag (Doppelspieltag) erreicht die Mannschaft des SC Germering ein ausgesprochen erfreuliches Ergebnis.
Die Mannschaft mit Hans Kusmierz, Uli Wüst, Klemens Beetz und Heinz Gebele (Serie 3 + 4) sowie Franz Rockinger (Serie 5 + 6) gewann 11 von 12 möglichen Punkten.

Damit übernahm der SC Germering erstmalig die Tabellenspitze der Landesliga Süd.
Hier die aktuelle Tabelle:

Detailergebnisse: ll_2+3_spieltag_nur_germering.pdf

Germering, 4.6.2016


Erster Grand-Ouvert nach 11 Monaten

Beinahe ein ganzes Jahr hat es gedauert, bis im Skatclub mal wieder ein Grand-Ouvert gespielt wurde!
Am gestrigen Spielabend gelang dies in Vorhand dem Skatfreund Alfred mit folgendem Blatt:

Herzlichen Glückwunsch Alfred!

Germering, 11.5.2016


1. Landesligaspieltag mit ausgeglichenem Ergebnis

Schiedlich-friedlich trennten sich die 4 Mannschaften aus Landsberg, Bad Wörishofen, Lohhof und Germering am ersten Landesligaspieltag, der von den Landsberger Buben ausgerichtet wurde. Jede Mannschaft hatte am Ende 3 Punkte auf dem Konto, wobei Germering in beiden Serien nur ganz knapp an einem weiteren Punkt vorbeischrammte.

Für den SC Germering waren Hans Kusmierz, Uli Wüst, Leo Wasmer und Franz Rockinger zum Spieltag nach Landsberg gefahren.

Tabelle nach dem 1. Spieltag:

Detailergebnisse: 2016-1. Spieltag Tabelle-LL.pdf

Germering, 16.4.2016


Gelungenes Turnier in Iffeldorf

beim ersten Skatausflug 2016 des Skatclubs Germering, der wieder als Vergleichskampf zwischen den Skatclubs Alter Peter München und Germering 2000 ausgetragen wurde, trafen sich 45 Skatfreundinnen und Skatfreunde in wunderschöner Umgebung an den Osterseen.
Auch wenn das Wetter eher schlecht war (was beim Skatspielen allerdings eine weniger große Rolle spielt), verlief das Turnier sehr harmonisch und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer  erlebten einen schönen Skattag.
Am Ende gewann in der Gesamtwertung Rainer Möbes (Präsident der Skat-Region München, Skatclub Lohof) vor dem besten Teilnehmer des Skatclubs Alter Peter München (Richard Waschkowski) und Martin Honcu als bestem Spieler des Skatclubs Germering.

Beim Vergleichskampf zwischen den beiden Skatclubs Alter Peter München und Germering 2000 siegte ein weiteres Mal der Skatclub Alter Peter mit 33062 zu 31282 Punkten.

Gesamtergebnis der 3 Listen: gesamtergebnis_iffeldorf.pdf

Germering, 9.4.2016



Erster Skatausflug 2016 geht nach Iffeldorf an den Osterseen

Germering, 14.3.2016


2. Wertungsturnier 2016: 3 Germeringer unter den Preisträgern

Das zweite Wertungsturnier der VG80 (SkatRegionMünchen) brachte für den Skatclub Germering ein schönes Ergebnis.
Die neu formierte Mannschaft erreichte einen guten vierten Platz unter 19 Mannschaften und mit Hans-Joachim Steinig als 10., Heinz Gebele als 14. und Hans Kusmierz als 20. konnten sich gleich 3 Spieler in den Preisrängen platzieren.

Germering, 25.1.2016


 

Jahreshauptversammlung 2016 - Zwei neue Mitglieder im Vorstand

Als 13 Skatfreunde am 07.10.1999 den Skatclub Germering 2000 e.V. gründeten, war nicht zu erwarten, dass sich dieser Verein einmal zum mitgliederstärksten im bayerischen Skatverband entwickeln würde.

Großen Verdienst daran hatte sicherlich Gerd Brandlmeier, der als 1. Vorsitzender 2007 in den Vorstand gewählt wurde. Unter seiner Leitung wuchs die Zahl der Mitglieder stetig, von damals 23 auf heute 44 aktive Skatspieler.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 14.01.2016 stellte der sechsfache Vereins- und dreifache Vizemeister Gerd Brandlmeier nun seinen Posten als Präsident nach 9 Jahren zur Verfügung und schlug seinen Nachfolger Klemens Beetz vor, der von den 39 anwesenden Mitgliedern erwartungsgemäß und einstimmig zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerd Brandlmeier wurde von Christian Thum ein Geschenkkorb überreicht, mit dem
sich
die Mitglieder bei ihm für seine langjährige Tätigkeit als Präsident bedankten.


Heinz Gebele, langjähriges Vorstandsmitglied und Schriftführer des Vereins trat ebenfalls nicht mehr zur Wahl an und übergab seinen Posten an Horst Harms, der seit einigen Jahren gemeinsam mit dem Spielleiter Franz Rockinger die Homepage des Vereins betreut.

 

Auch Heinz Gebele erhielt vom Verein einen Geschenkkorb, der vom 2. Vorsitzenden
Christian Thum überreicht wurde.

Die Mitglieder bedankten sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für deren erfolgreiche Arbeit und wünschten den beiden Nachfolgern bei ihrer zukünftigen Tätigkeit in Rahmen der Vereinsführung viel Erfolg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Vorstandsmitglieder 2016 - von links nach rechts:

Horst Harms - Schriftführer
Klemens Beetz - 1. Vorsitzender
Christian Thum - 2. Vorsitzender
Uli Wüst - Kassenwart
Franz Rockinger - Spielleiter
 

Germering, 18.01.2016


 

Erstes Wertungsturnier 2016: Licht und Schatten

Das erste Wertungsturnier des Jahres 2016 brachte für die Teilnehmer des Skatclubs Germering Licht und Schatten.
Während Skatfreund Hans Kusmierz einen ausgezeichneten 7. Platz erreichte und auch Willy Popp als 48. noch gut abschnitt, lief es für Franz Rockinger und Gastspieler Jochen Diebel als 95. bzw. 97. überhaupt nicht.

Damit kam die Mannschaft auch nicht über einen 15. Platz hinaus.


Germering, 12.1.2016


 

Vereinsmeisterschaft entschieden

Am 74. und letzten Spieltag des Jahres wurde wurde nochmals gesetzt und damit die spannende Vereinsmeisterschaft der Saison 2015 abgeschlossen.

Nachdem im Laufe des Jahres  die Spitzenposition mehrfach gewechselt hatte, setzte sich am Ende Gerd Brandlmeier  mit großem Vorsprung durch, der damit zum sechsten Mal Vereinsmeister wurde.

Herzlichen Glückwunsch Gerd!

Auf dem zweiten Platz landete Franz Rockinger vor Uli Wüst der dritter wurde.

Germering, 1.1.2016


 

Allen Skatspielerinnen und Skatspielern

wünschen wir
 


und ein friedliches Jahr 2016!

 
Germering, 01.01.2016